11.04.2019

 

Charlotta verteidigt ihren TVN - Hallenmeistertitel

 Charlotta Buß hat die Tennis-Verbandsmeisterschaften gewonnen. Sie sicherte sich den Titel im Leistungszentrum in Essen durch einen ungefährdeten 6:2, 6:2-Sieg im Finale gegen Noemi Sante (TC Stadtwald Hilden) und verteidigte somit ihren Titel aus dem vergangenen Jahr.

Die an Position eins gesetzte TuB Spielerin wurde auch in den Vorrundenmatches ihrer Favouritenrolle gerecht. Buß gewann ihr 1. Match gegen Laura Wegner (HTC Blau-Weiß Krefeld e.V) mit 6:0, 6:0, das anschließende Viertelfinale gegen Julia Sabine Zimmer (TC Kaiserswerth e.V) verlief mit 6:0, 6:1 ähnlich eindeutig. Auch im Halbfinale gegen Carolin Raschdorf (E T U F Essen e.V.) behielt Charlotta Buß mit 6:1, 6:1 klar die Oberhand.

 „Charlotta hat eine starke Verbandmeisterschaft gespielt und alle Matches auf konstant gutem Niveau bestritten. Sie ist ihrer Favoritenrolle absolut gerecht geworden“, freut sich Top10 - Coach Jonas Kalisch über die gute Leistungen von Charlotta.

TOP Betreuung